Beschreibung der Behandlung

Die Brusthaut wird in der Regel senkrecht eingeschnitten, wobei der Bereich des zu entfernenden Gewebes und die neue Position der Brustwarze markiert werden. Anschließend werden das Brustgewebe, das Fett und die Haut entfernt. Die Schnittführung hängt von der Größe, dem Grad der Brusterschlaffung und den anatomischen Gegebenheiten der Patientin ab. Die Brüste können nach dem Eingriff geschwollen sein.

Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 2-3 Stunden. Die Erholungszeit beträgt 14-18 Tage, in denen auf den Schnittlinien kleine Pflastern geklebt werden. Sie sollten nicht baden, aber Sie können duschen. Auf körperliche Betätigung sollte 30 Tage lang verzichtet werden. Ein BH sollte 30 Tage lang getragen werden, um die Brüste zu stützen und die frischen Narben zu schützen.

Zusätzliche Informationen

Wann ist der Effekt nach der Operation sichtbar?

Nach 45 Tagen.

Wie lange hält die Wirkung an?

5 bis 10 Jahre.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Nein, aber die Patientin kann sich wegen der vollen Brüste unwohl fühlen.

Ist die Behandlung sicher?

Ja, es hat eine therapeutische Wirkung nach dem 40. Lebensjahr.

Preis

12 000 – 18 000 PLN